FMG-FlightTraining: Cleared for Take-off.
FMG-FlightTraining   ›  Aktuelles   ›  Presse  ›  Cleared for Take-off: Privat oder als Beruf

FMG-FlightTraining – Verkehrsfliegerschule am Flughafen Paderborn Lippstadt

Cleared for Take-off: Privat oder als Beruf

Gebäude

Pilotenausbildung findet seit über 20 Jahren auch am Airport Paderborn-Lippstadt statt.

Die FMG-FlightTraining ist eine seit mehr als 20 Jahren etablierte Verkehrsfliegerschule mit mehreren Airlines als Kooperationspartnern. Die Pilotenanwärter werden an einem optimalen Standort nicht nur auf höchstem Qualitäts- und Sicherheitsstandard ausgebildet, sondern auch konsequent auf die Anforderungen der Airlines trainiert. Daher sind die FMG-Absolventen bei den Fluglinien und Executive- Flugbetrieben gerne gesehen und fliegen u.a. bei Lufthansa sowie Lufthansa City Line, Condor, Air Berlin, Germanwings, Cargolux, TUIfly, SunExpress, SWISS, um nur einige zu nennen.

Die FMG-FlightTraining ist eine vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) zertifizierte Approved Training Organisation (ATO), wurde 1991 gegründet und ist heute eine der führenden Ausbildungsstätten für Piloten in Deutschland. Seit der Gründung, wurde die Flotte von derzeit zehn ein- und zweimotorigen Flugzeugen inkl. Simulator stetig vergrößert, modernisiert und befindet sich, wie das neue Verwaltungsgebäude auch, im ausschließlichen Eigentum der Flugschule.

Mit dem Neubau hat man 2010 in Paderborn die Räumlichkeiten auf mehr als 400 m2 vergrößert und mit dem Hangarbereich direkt verbunden, sodass alles auf kurzen Wegen, ohne umständliche Kontrollen erreichbar ist und dennoch die komplette Infrastruktur eines Verkehrsflughafens zur Verfügung steht. So entstanden erstklassige Ausgangsbedingungen für einen optimalen Trainingsablauf. Mehr als 20 haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter sind kompetente Ansprechpartner in allen Fragen zur Theorie- und Praxisausbildung sowie dem internationalen Airlinebusiness. Mit regelmäßigen Meetings sind die Pilotenanwärter, was ihre Ausbildung angeht, immer „up to date“. Zudem wird in Paderborn in Zusammenarbeit mit der TUI in Hannover die Ausbildung zum Flugdienstberater („Dispatcher“) angeboten. Die Theorieausbildung der Verkehrspiloten wird dabei voll angerechnet und es ist lediglich die 13-wöchige praktische Ausbildung nötig. Aber auch Flugdienstberater ohne Vorkenntnisse werden ausgebildet und weitervermittelt, wofür die Chancen derzeit sehr gut sind. Durch zahlreiche Kooperationen, Projekte und Mitgliedschaften sowie den ständigen Dialog mit den Airlines haben unsere Absolventen viele Vorteile. Auf den „Berufspiloten-Praxistagen“, die die FMG regelmäßig veranstaltet, referieren immer hochrangige Dozenten verschiedener Fluglinien, um mit den Absolventen der FMG in Kontakt zu treten. Insbesondere die Kooperation mit TUIfly, ein Forschungsprojekt mit dem DLR und ein umfangreiches Netzwerk haben die Qualität der Ausbildung bekannt gemacht und erleichtern die Vermittlung der Absolventen erheblich.

Für Interessenten gibt es einen Infotag, den der Geschäftsführer, der selber Pilot ist, moderiert. Hier erfahren sie alles über Ausbildung, Räumlichkeiten sowie Flugzeugpark und können sich auch persönlich beraten lassen. Anmeldungen im Internet mit dem „Infotag-Button“.

Quelle: Karriere-Guide LuftfahrtBerufe 2015

Downloads auf dieser Seite

5. November 2014